Suche
Suche Menü

Stephan Paul Stuemer

Fotografischer Künstler in München

Grundsätzlich gilt für Stuemers Schaffen ein einfaches, aber immer wieder spürbares und sehr klares Grundprinzip: Das bewusste Sehen und Erkennen klarer Gestaltungselemente und deren durchaus als experimentierfreudig zu bezeichnende Anwendung in den eigenen Arbeiten. Ein Schwerpunkt seines künstlerischen Schaffens ist die Fotografie, ebenso begeistert sich Stuemer aber auch für die abstrakte Malerei sowie die Kombination aus beidem, der Übermalung und kreativen Überarbeitung von Fotografien mit unterschiedlichen Materialien und Techniken.

Die Qualität von Stuemers Arbeiten fiel dem Fachpublikum schon früh auf – bereits im Jahr seiner Meisterprüfung wurde er mit dem Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet, 2005 erhielt er von einer internationalen Jury in den Vereinigten Staaten eine Honorable Mention bei der Verleihung des IPA Photographer of the year Competition Los Angeles.

Stuemer schätzt die große Freundschaft zu Münchner Künstlern wie den Bildhauern Christoph Bergmann und Markus Stangl.

Kurzvita

1996 – 98 Lehre als Fotograf
1998 Projekt „Picture yourself“
1999 – 2002 Meisterschule
2002 – 2007 Assistent bei Christof Eichler
2004 – 05 Akademie für Gestaltung, München
2007 Projekt „Ritmo 2×4“
2009 Projekt „Scrap: The Oil Maiden Part One“
2011 Projekt „Blende auf!“
2011 Projekt „Scrap: The Oil Maiden Part Two“
2012 Projekt „Brose Baskets: Threepeat – Sport trifft Kunst“
2012 Projekt „Blende auf!“
2013 Projekt „Schwindel-frei“
2015 Projekt „ISAR SICHT“

Seit 2002 Freischaffender Künstler, München

Internetseite des Künstlers

Interview


„Kreatives Arbeiten bedeutet für mich, mit meiner Kunst spürbar zu sein – das bewusste Sehen und Erkennen in klare Gestaltungselemente umzusetzen und dennoch nie den Mut zum experiementieren und zur Affektion zu verlieren.“

Stephan Paul Stuemer

Arbeiten

Copyright © 2019 All Rights Reserved | Stephan Paul Stuemer